NaturFreunde
Verband für Umweltschutz,
sanften Tourismus, Sport und Kultur

 
Ortsgruppe
Stuttgart-Vaihingen e.V.

www.Naturfreunde-Vaihingen.de

                                                                                                                                                          März 2019

  Infobrief 1-2019

 
                                                                                                                                                                 

 

 

 

 

 Liebe NaturFreundinnen, liebe NaturFreunde,

 

die Fasnet hat die Geister der Winterzeit vertrieben und so langsam hält der Frühling bei uns Einzug. Nachdem wir in den ersten Wochen des neuen Jahres zur Freude der Wintersportler doch noch einen ordentlichen Win-ter hatten, freuen sich die meisten von uns nun auf sonnige und wärmere Tage. Unser Veranstaltungspro-gramm hilft uns, zu vermeiden, vom „Winterschlaf“ direkt in die Frühjahrsmüdigkeit zu verfallen; bei unseren Wanderungen können wir das Frühlingserwachen der Natur unmittelbar miterleben.

So konnten wir die ersten Wanderungen im neuen Jahr bereits absolvieren. Ebenso hat unsere ordentliche Mitgliederversammlung im Februar bereits stattgefunden, leider nur unter mä-ßiger Beteiligung. Bevor wir in die Tagesordnung eingestiegen sind, haben wir unserer Toten und den kürzlich verstorbenen Lotte Notheisen, Karl Baumeister und Gerhard Heimann gedacht. Aus den Berichten ging hervor, dass wir im ver-gangenen Jahr erneut ein erfolgreiches Wanderprogramm absolvieren konnten mit guten bis sehr guten Teilnehmerzahlen. Auch das Kinder- und Sommerfest war insbesondere wegen der Kinderspiele wieder ein voller Erfolg. Die Kassen-lage ist zufriedenstellend. Unsere Hausreferenten waren das ganze Jahr über mit der Pflege und Instandhaltung unseres Naturfreundehauses gut beschäftigt. Bei den Neuwahlen gab es keine Veränderungen gegenüber dem letzten Jahr.

Als Vertreter der NF OG Stuttgart (ehemals NF Bezirk Stuttgart) konnten wir bei der Versammlung Klaus Le-debur begrüßen, der auch dem Vorstand der OG Stuttgart angehört. Er berichtete, dass die NF OG Stuttgart durch die Beitritte der OG`s Stuttgart-West und Degerloch inzwischen über 700 Mitglieder zählt. Im Weiteren stehen Überlegungen an, wie die OG`s Stuttgart-Ost und Botnang hinzukommen könnten. Näheres erfahren wir sicher an der Mitgliederversammlung der NF OG Stuttgart am 23.März, an der auch die gewählten Delegierten unserer OG teilnehmen werden.

Auch noch im März wollen wir daran gehen, unsere Spielwiese herzurichten. Maulwürfe und/oder Wühlmäuse haben der Wiese stark zugesetzt. Tiefe Löcher bergen erhebliche Unfallgefahren. In Eigenleistung soll die Wiese gefräst, Löcher aufgefüllt, gewalzt und eingesät werden. Wir treffen uns am 11. März um 14 Uhr zu einer ersten Bestandsaufnahme und Besprechung. Gleich anschließend soll es dann an die Arbeit gehen. Ich möchte alle die können bitten, mitzuhelfen; wir brauchen möglichst viele Helferinnen und Helfer.

Im Mai findet nach 3 Jahren turnusmäßig wieder die Landeskonferenz der NaturFreunde Württemberg statt. Die Konferenz wird von den NF der OG Göppingen ausgerichtet. Es ist ein neuer Landesvorsitzender zu wählen (Andreas Linsmeier darf satzungsgemäß nach 2 Wahlperioden nicht mehr antreten). Auch sonst stehen im Landesvorstand einige Wechsel an. Unsere OG wird mit 2 gewählten Delegierten an der Konferenz vertreten sein.

Die NaturFreunde, BUND und NABU sind mit einem „Garten der Umwelt-Verbände“ an der Bundes-Garten-schau 2019 in Heilbronn vertreten. Informationen u. a. zu den Eintrittspreisen, Öffnungszeiten und Lageplan sind auf der offiziellen Seite der BUGA einsehbar: www.buga2019.de

Inzwischen sollten alle Mitglieder die neuen NF – Ausweise für 2019 bekommen haben. Bitte meldet euch bei Charly, falls noch Ausweise fehlen oder Einträge falsch sind. Falls sich auch Änderungen/Neuerungen bezüglich eurer Email-Adressen ergeben haben, teilt mir dies bitte mit, damit ich den Verteiler auf dem neuesten Stand halten kann.

Ab März freuen sich unsere Seniorinnen und Senioren wieder auf die monatlichen Mittwochswanderungen von Werner Heinig.

Zum Schluss wünsche ich wie immer den Geburtstagskindern alles Gute und den Kranken rasche Genesung.

.

Mit freundlichen Grüßen und Berg frei    

Euer                                                                                                                                                                                                                                                                                                       Willibald Beul