NaturFreunde
Verband für Umweltschutz,
sanften Tourismus, Sport und Kultur

 
Ortsgruppe
Stuttgart-Vaihingen e.V.

www.Naturfreunde-Vaihingen.de

Infobrief 3-2017

 
                                                                                         September 2017

               Liebe NaturFreundinnen,

liebe NaturFreunde,

schon wieder sind ⅔ des Jahres vergangen und Spätsommer und Herbst stehen vor der Tür. Es ist in diesem Jahr auch wieder ein ganz besonderer Herbst: am 24. September findet die Wahl zum 19. Deutschen Bundestag statt. Ich hoffe, dass möglichst viele von euch zur Wahl gehen, damit nicht andere entscheiden, wer gewählt wird und möglichst wenige Stimmen verloren gehen.

Doch jetzt zu unserem Verein:

Unser Sommerfest begann samstags mit dem vereinsinternen Grillabend, wobei uns Hr. Pietras mit seiner Ziehharmonika stimmungsvoll unterhielt. Am Sonntag war dann das Wetter genau richtig: nicht zu warm und nicht zu kalt. Das hat besonders viele Gäste angelockt; so haben zum Beispiel 65 Kinder an den Kinderspielen teilgenommen! Am Sonntagabend konnten wir einen neuen Rekordumsatz verbuchen! Das verdanken wir auch der Bezirksgruppe Stuttgart des Blinden- und Sehbehindertenverbandes Württemberg e.V., die wir seit Jahren als unsere Gäste beim Fest begrüßen dürfen. Vielen Dank an unsere Wanderführer, die die Gruppe am Sonntagmorgen zu uns geführt haben.

 


Nun möchte ich mich aber auch bei allen anderen, die zum guten Gelingen des Festes beigetragen haben, recht herzlich bedanken. Das gilt für Rainer Kühnle mit seiner Musik, all jene, die im Vorfeld des Festes organisiert, gekocht, geputzt und gewaschen haben, die Helferinnen und Helfer  beim Auf- und Abbau und vor allem diejenigen, die während des Festes in der Ausgabe, in der Küche und bei den Kinderspielen zum Teil überdurchschnittlich und über den Einsatzplan hinaus gearbeitet haben. Nicht zuletzt auch vielen Dank für die zahlreichen Kuchenspenden. So viel Engagement macht Mut, und so hoffen wir, dass wir das Fest auch im nächsten Jahr wieder ausrichten können.

Am 3. September gehen unsere Pächter in den wohlverdienten Urlaub. Wegen der Hochzeit von Lisa Münzenmayer bleibt das NFH in diesem Jahr 4 Wochen geschlossen. Ab 3. Oktober sind unsere Pächter - hoffentlich gut erholt - aus dem Urlaub zurück und unser „Häusle“ hat ab diesem Tag wieder geöffnet.

Die Schließzeit wollen wir nutzen, um in Eigenleistung einige dringend erforderliche Arbeiten am NFH zu erledigen. Innen müssen der Boden des Warenlagers und das Büro gestrichen werden; außen an der Fassade muss das Holz über dem Eingangsbereich neu eingelassen werden und der Anstrich um den Eingang soll erneuert werden. Schließlich muss auch noch die Unterseite der Terrasse neu gemacht werden. Die Termine für die Arbeitseinsätze gebe ich per Mail bekannt, wir hoffen auf viele helfende Hände.

Wir haben aber auch noch interessante Veranstaltungen, Ausfahrten und Wanderungen im Programm (näheres siehe Programmheft und Rückseite) und auch hierzu seid ihr alle herzlich eingeladen.

Zum Schluss wünsche ich wie immer den Geburtstagskindern alles Gute und den Kranken rasche Genesung.

Mit freundlichen Grüßen und Berg frei    

Euer

Willibald Beul