NaturFreunde
Verband für Umweltschutz,
sanften Tourismus, Sport und Kultur

 
Ortsgruppe
Stuttgart-Vaihingen e.V.

www.Naturfreunde-Vaihingen.de

Oktober 2020

Infobrief 3-2020                                                                                              

Liebe NaturFreundinnen,

liebe NaturFreunde,

zuerst die gute Nachricht: seit dem 2. Oktober ist unser Naturfreundehaus wieder geöffnet! Unsere neuen Pächter sind Holger Herbach und Günter Panzenböck (letzterer bekannt aus der Weinstube Unmüßig). Wir wünschen den neuen Pächtern trotz aktuell schwieriger Zeiten einen guten Start.

In den letzten 5 Monaten wurde im Häusle viel Geld investiert, umgebaut und instandgesetzt. Das war nur durch einen weiteren Kredit möglich, den es nun zu tilgen gilt (siehe Kasten).

Spendenaufruf zur finanziellen Unterstützung

der Instandsetzungs- und Renovierungsarbeiten

in unserem Naturfreundehaus:

Bankverbindung: siehe unten

(Spenden sind steuerlich absetzbar).

 

Auf den ersten Blick fällt der neue Boden in der Gaststätte und der Neuanstrich der Räumlichkeiten auf. Nicht für alle zu sehen sind die neue Küche/Kücheneinrichtung, der renovierte Bereich hinter der Theke, neue Strom- und Wasserleitungen und die renovierten Trocken- und Kühllager. Alles wurde inzwischen auch von der Lebensmittelkontrollbehörde abgenommen. Jetzt kann der Betrieb wieder wie gehabt laufen, und wir hoffen, dass infolge Corona kein zweiter Lockdown verordnet wird.

Auch unsere NaturFreunde-Aktivitäten sind nach wie vor von der Corona – Pandemie betroffen. So können unsere geführten Wanderungen und Radtouren nur unter Einhaltung bestimmter Auflagen (Mindestabstands- und Hygieneregeln, Beschränkungen der Gruppengröße, Führen von Teilnehmerlisten) durchgeführt werden. Trotz dieser „erschwerten Bedingungen“ werden die Angebote gerne angenommen.

Nach reiflicher Überlegung soll auch unser Vereinsabend am 7. November stattfinden. In diesem Jahr wollen wir 9 (!) Jubilare ehren:

·     Adelinde Dietrich, Hannelore Siegmund und Gerlinde Wiedemann: 25 Jahre

·     Elfriede Haufe, Friedel Dalhäusser und Karl-Friedrich v. Neubeck: 40 Jahre

·     Emil Setzinger, Klaus Stöhr und Rudolf Mögle (schon letztes Jahr): 50 Jahre.

Der Weihnachtsmarkt in Vaihingen wurde von den Organisatoren für dieses Jahr abgesagt.

Fridolin ist bereits seit einiger Zeit schon wieder dabei, das neue Programm für 2021 zusammenzustellen. Wer noch Vorschläge zur Programmgestaltung hat, möge sich bei ihm melden (Tel.: 0151-23523167).

Zum Schluss wünsche ich wie immer den Geburtstagskindern alles Gute und den Kranken rasche Genesung.

Mit freundlichen Grüßen und Berg Frei

Euer       Willibald Beul